Rücken-OP: Enttäuschung trotz OP?

Why are Patients dissatisfied after Spine Surgery when Improvements in disability an pain are clinically meaningful?
Spine Journal June 2020

Warum sind Patienten nach einer Rückenoperation enttäuscht, obwohl sich Funktion und Schmerz verbessert haben?

Die Hauptursachen einer Enttäuschung nach einer Operation am Rücken können sein:

  • Psychischer Stress
  • Rauchen
  • Fehlende oder eingeschränkte Arbeitsfähigkeit
  • Unvermögen vorher ausgeübte Tätigkeiten wieder aufzunehmen

Einige Patienten erhoffen sich nach einer OP, wieder den Zustand herstellen zu können, den sie vor ihrer Rückenerkrankung hatten und sind dann enttäuscht, wenn sich „nur“ der Schmerz verbessert hat. Besonders bei denen, bei denen neben ihrer Rückenerkrankung noch andere Faktoren wie Rauchen oder Stress hinzukommen. Hier ist eine Aufklärung zwischen Arzt und Patient unbedingt erforderlich, um eine Enttäuschung zu vermeiden.

Lesen Sie hierzu auch diese Artikel:

Erwartungen & Ziele zwischen Arzt & Patient

Faktoren unterschiedlicher Operationsergebnisse bei Rückenerkrankungen

Dr. med. Uwe Diedrich

Allgemeinarzt und Chirotherapeut mit niedergelassener Praxis in Norderstedt, Schleswig Holstein.

Das könnte dich auch interessieren …